Folgende Hintergrundüberlegungen haben mich dazu bewegt die Seite umzubauen:

  • Die Aktualisierung der Vereins-Unterseiten soll von jedem Verein bzw. einem Zuständigen selber vorgenommen werden.
  • Bisher waren Programmierkenntnisse für Internetseiten nötig, damit man Seiten erstellen oder ändern konnte. Zuküftig kann jeder "der einen PC bedienen kann" die Seite ändern (sofern er die erforderlichen Berechtigungen hat)
  • Fotos für Bildergalerien sollen zukünftig einfacher und von jedem PC aus hochgeladen werden können (Die Bildergalerien werden online statt offline erzeugt)
  • Es soll auch so sein, dass jeder Verein selber seine Bildergalerien verwaltet.
  • Ein interner Bereich (allgemein und getrennt nach Verein) macht es möglich, dass man über dass Internet Angelegenheiten bespricht z.B. Planung Plattenparty
  • Die kommenden Veranstaltungen werden automatisch links unten eingeblendet (früher musste man sowas immer manuell ändern)
  • Die Menüstruktur sollte etwas übersichtlicher werden.
  • Eine Sitemap die sich automatisch aktualisiert soll eingefügt werden (hier sieht man alle Unterseiten auf einen Blick)
  • Alle Teile der Seite (auch Gästebuch, Besucherzähler...) sollen auf einen Server zusammengefasst werden, damit man im Betrieb nicht von der Existenz externer Anbieter abhängig ist.

Berücksichtigt man all diese Punkte, so ist es erforderlich, dass man ein flexibles CMS einsetzt. Was ist nun ein CMS? CMS steht für Content Management System. Ein CMS ist ein Verwaltungssystem für Internetseiten. Gemeinfeld.de wurde mit dem Open-Source CMS Joomla umgesetzt. Hiermit ist es möglich die vorher genannten Überlegungen umzusetzen.

 

Natrülich entstehen für den Betrieb einer Webseite auch Kosten. Bisher wurden die Kosten aus freien Stücken von mir selbst übernommen. Zukünftig sollen die Kosten für den Betrieb der Seite durch kleine Werbeeinblendungen auf der rechten Seite finanziert werden. Es ist für jede Firma, Verein oder Veranstaltung möglich, dort Werbung zu bestellen. Bitte direkt an mich wenden.

 

Die "neue" Seite wird im wesentlichen von folgenden Personen aktuell gehalten:

Johannes Rützel (Gottedienstordnung, Lektorenordnung, Statistik)

Bastian Schwappach (Bereich Sportverein)

Markus Büttner (Junge Union, Allgemeine Seiten, Hintergrundtechnik)

 

In diesem Sinne

Markus Büttner

 

Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.